Safran-Mandel-Hähnchen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Safran-Mandel-Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 50 g roher Schinken (zum B. Serrano)
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 bratfert. Hähnchen (1,2 kg)
  • 2-3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • 2-3 EL (30 g) Mehl
  • 1/4 l Weißwein oder Brühe
  • 1 Tütchen gem. Safran
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Mandelblättchen, 2 Eier
  • 4-5 EL (40 g) gem. Mandeln

Safran-Mandel-Hähnchen

Zubereitung:

1. Schinken klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Hähnchen waschen, trockentupfen und in 8-12 Stücke teilen.

2. Öl im großen Bräter erhitzen. Fleisch darin anbraten. Würzen, rausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mehl darüber stäuben, anschwitzen. Wein und 1/2 l Wasser einrühren. Aufkochen. Safran, Lorbeer, Hähnchen und Schinken zufügen. Zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren.

3. Mandelblättchen rösten. Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen. Eigelb zerdrücken. Eiweiß hacken.

4. Hähnchen warm stellen. Eigelb und gemahlene Mandeln in die Soße rühren, aufkochen. Kräftig abschmecken. Alles anrichten. Mit Eiweiß und Mandelblättchen bestreuen. Dazu: Röstkartoffeln oder Brot.

Zubereitungszeit: 85 Min.

kcal 720/ kJ 3020/ Eiweiß 58g / Fett 43g / KH 7g

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Die Mandel – das gesunde Multitalent
– Rezept: Mariniertes Huhn auf Curry-Spaghetti mit Linsen
– Rezept: Arabisches Hühnchen mit Feigen und Nüssen
– Rezept: Zitronenhähnchen (lemon chicken)
– Rezept: Coq au vin – klassisches Originalrezept
– Rezept: Grillhühnchen mit Koriander (feurig-würzig)
– weitere indische & orientalische Rezepte
– Gesunde Kochrezepte

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Die orientalische Küche. 157 Gerichte aus 1001 Nacht

Kommen Sie mit auf eine Reise durch den Vorderen Orient und lassen Sie sich in die faszinierende Welt der orientalischen Düfte und Gewürze entführen. Dieses Buch ist kein gewöhnliches Kochbuch, es ist eine Mischung aus einem Lexikon der Gewürze, Fach- und Kochbuch.

Kundenrezension: „Toll, die 157 Rezepte sind nicht umständlich beschrieben und es macht große Freude in diesem Buch zu schmökern – vor allem weil die nachgekochten Gerichte wirklich so gut aussehen wie auf den Fotos.“