Markiert: Darmbeschwerden

Durchfall, Diarrhoe

Durchfall (Diarrhoe)

Nicht jeder, der einmal dünnen Stuhl hat, leidet gleich an Durchfall. Im medizinischen Sinne spricht man erst dann von Durchfall oder Diarrhoe, wenn jemand mehr als drei mal am Tag „nicht geformte“ bis wässrige...

Reizdarm

Reizdarm | Medizinlexikon

Reizdarm oder auch: Reizdarmsyndrom, irritables Colon, nervöser Darm, Colon irritable, Reizkolon, Kolonneurose, spastisches Kolon kolon, ist eine häufig auftretende funktionelle Darmerkrankung mit sehr vielseitigen/unterschiedlichen Beschwerden im Mittel- und Unterbauch. Dabei kann der gesamte Verdauungstrakt...

Helicobacter Pylori

Medizinlexikon: Helicobacter Pylori

Das Helicobacter Pylori ist ein kleines (nur ca. 3 tausendstel Milimeter groß) Bakterium (Keim), welches im Magen vorkommen kann (Magenschleimhaut). Die Rate der mit dem Keim infizierten Menschen ist höher, als man glauben möchte:...

Blinddarmentzündung | Krankheitslexikon

Blinddarmentzündung | Krankheitslexikon

Eine der häufigsten Operationen ist die Blinddarm-Operation: In der Regel erfolgt der Eingriff mittlerweile laparoskopisch. Obwohl man umgangssprachlich von Blinddarmentzündung spricht, ist eigentlich nur der Wurmfortsatz entzündet. Um Komplikationen zu vermeiden, wird dieser bei...