Markiert: Krankheitslexikon

Essstörung: Bulimie, Magersucht

Bulimie und Magersucht | Krankheitslexikon

Magersucht und Bulimie sind die häufigsten Essstörungen. Charakteristisch für Bulimie sind Anfälle von Heißhunger, bei denen unverträglich große Mengen von Nahrungsmitteln in kürzester Zeit gegessen und anschließend wieder erbrochen werden. Auch Bulimie hat Suchtcharakter....

Burnout-Syndrom

Burnout | Krankheitslexikon

Jedes Wochenende das gleiche Bild: Schlapp und müde hängen Sie in den Seilen. Zwei Tage Freizeit mit nur wenig Aktivitäten reichen gerade aus, um wieder Kraft für die nächste Arbeitswoche zu tanken. Eine Situation,...

Leukämie

Leukämie | Krankheitslexikon

Leukämie [griech.], [ Krebs der weißen Blutzellen] ist eine bösartige Erkrankung des die weißen Blutkörperchen bildenden Gewebes in Knochenmark, Milz und Lymphknoten bei Mensch und Haustieren (bes. Geflügel). Die beiden Formen der Leukämie, die...

Hepatitis | Krankheitslexikon

Hepatitis | Krankheitslexikon

Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, die verschiedene Ursachen haben kann wie z.B. Medikamente, Alkohol, best. Stoffwechselerkrankungen oder Autoimmunreaktionen (Reaktion des Körpers gegen körpereigene Stoffe). Die übertragbare (= infektiöse) Hepatitis wird durch Viren verursacht....

Hyperhidrose - übermäßiges Schwitzen

Hyperhidrose | Krankheitslexikon

Hyperhidrose: Was tun bei übermäßigem Schwitzen? Die Hautärzte nennen zu starkes Schwitzen „Hyperhidrose“. Schwitzen ist – bei hohen Temperaturen oder bei körperlicher Belastung – normal. Doch es gibt einfach auch ein Zuviel davon. Mittlerweile...

Hypochondrie | Krankheitslexikon

Hypochondrie | Krankheitslexikon

Der „eingebildete Kranke“ wird zu Unrecht belächelt. Hypochondrie – kaum eine andere psychische Störung hat so starken Eingang in den allgemeinen Sprachgebrauch gefunden wie die Hypochondrie. Menschen, die häufig über ihre Zipperlein oder ihre...

Makulopathie, Makuladegeneration

Makulopathie | Krankheitslexikon

Makula (auch gelber Fleck) ist die medizinische Bezeichnung für die Netzhautmitte, die Stelle des schärfsten Sehens. Auf der Makula wird immer das abgebildet, was wir gerade direkt „ins Auge fassen“, also fixieren. Die weniger...

Pilzinfektionen, Mykosen

Pilzerkrankungen | Krankheitslexikon

Hautpilz, Nagelpilz und sonstige Pilzinfketionen treten häufig auf. So erkranken etwa drei von vier Frauen mindestens einmal im Leben an einer Pilzinfektion der Scheide (Vaginalmykose), viele auch wiederholt. Pilzinfektionen (Mykosen) können jedoch an unterschiedlichen...

Schlaganfall

Schlaganfall | Krankheitslexikon

Ein Schlaganfall ist durch eine plötzliche Schädigung des Gehirns mit daraus resultierenden neurologischen Folgeerscheinungen gekennzeichnet. Das kann vom einfachen „Schlägle“ bis hin zum massiven Schlaganfall mit Todesfolge reichen. Jedes Jahr erleiden ungefähr 20.000 Menschen...