Topfen-Marillenknödel | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 Bewertungen, Durchschnitt: 3,79 Sterne von 5)

Topfen-Marillenknödel | Rezept

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Topfen (Quark)
  • 6 EL Grieß
  • 8 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • 2 Eier, Prise Salz
  • 12 Marillen (Aprikosen)
  • 400 g Semmelbrösel
  • 2 EL Zucker
  • Butter

Marillenknödel mit Topfenteig

Auch wenn Kenner der österreichischen Mehlspeisküche die Nase rümpfen, die Verwendung von Topfenteig anstatt des klassischen Erdäpfelteiges hat schon seine Berechtigung. Manche lieben bei Obstknödel eben den frischen Topfengeschmack, der die Knödel zudem auch noch besonders flaumig macht. Wir mischen uns in die Glaubensfrage ganz sicher nicht ein, haben aber hier ein schönes Rezept für Topfen-Marillenknödel gefunden, das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Zubereitung:

1.) Die ersten sechs Zutaten (linke Spalte) gründlich miteinander vermischen und eine halbe Stunde ruhen lassen.

2.) Danach aus dem Teig Knödel formen und jeweils mit einer entsteinten Marille (Aprikose) füllen.

3.) Anschließend 15 Minuten in leicht gesalzenem siedendem Wasser ziehen lassen.

4.) Semmelbröseln in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren hellbraun anrösten.

5.) Die fertig gegarten Knödel in den in Butter gerösteten und mit dem Zucker vermengten Semmelbröseln wälzen.

Zubereitungszeit: ca. 30 min. (zuzügl. 30 min. Rastzeit)

Tipp: Anstatt die Knödel in der Zucker-Bröselmischung zu wälzen, setzen Sie die Knödel auf diese und garnieren sie mit etwas (selbstgemachter) Marillenmarmelade.

*** Die aktuellen Buchtipps: Desserts und Süßspeisen ***

ProduktnameBewertungPreis
Tasty: Das Original - Genial einfach kochen mit den beliebtesten Tasty-Rezepten - Mit Rezepten von Einfach Tasty
17,00 €
MEAL PREP: FÜR ANFÄNGER - ZEIT sparen durch LECKERE ? GESUNDE ? VORGEKOCHTE ? Mahlzeiten
0,99 €
Sauerländer BBCrew Dutch Oven: Rezepte, Tipps und heiße Kohlen
9,99 €
New York Christmas: Rezepte und Geschichten
24,95 €
War das lecker! Wisst ihr noch.de: Unsere Kindheit - Die 60er, 70er und 80er Jahre
10,00 €

Fotohinweis: Image by RitaE from Pixabay.com

Linktipps

– Rezept: Echt Wiener Marillenknödel
– Rezept: Zwetschkenknödel
– Rezept: Topfenknödel mit Ingwer-Hollerröster
– Rezept: Waldviertler Mohnknödel mit Hollerkoch
– Rezept: Nougatknödel mit Nussbrösel
– Feine Nachspeisen & Desserts

Das könnte Sie auch interessieren...