Zwetschken-Pofesen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 Sterne von 5)

Zwetschken-Pofesen | Rezept
Zutaten (für 4 Stk.):

  • 1/4 l Milch
  • 4 Eier
  • 175 g Mehl
  • Salz
  • 4 Weißbrotscheiben
  • 4 EL Pflaumenkonfitüre
  • Öl zum Ausbacken
  • Zimt
  • Zucker

Zwetschken-Pofesen („Pofesenkiachl“)

Was Süßes gefällig? Die leckeren Zwetschken-Pofesen sind dafür ideal geeignet. Sie sind leicht zubereitet und man hat die meisten Zutaten gleich daheim und braucht nicht einmal einkaufen gehen. Also viel Spaß beim Nachmachen.

Zubereitung:

1. Zuerst aus Milch, 2 Eier, Mehl und Salz einen Backteig rühren. Die Weißbrotscheiben mit Zwetschkenmarmelade bestreichen, in den Backteig tauchen und in heißem Öl backen.

2. Die ausgekühlten Kiachl nochmals in die restlichen verquirlten Eier tauchen und wieder in heißem Öl backen, mit Zimt und Zucker dick bestreuen und warm servieren.

Tipp:

Durch ihre säuerliche Note runden frische Preiselbeeren das Geschmackserlebnis ganz vorzüglich ab.

Dauer: ca. 25 Min.

ProduktnameBewertungPreis
Tasty: Das Original - Genial einfach kochen mit den beliebtesten Tasty-Rezepten - Mit Rezepten von Einfach Tasty
17,00 €
MEAL PREP: FÜR ANFÄNGER - ZEIT sparen durch LECKERE ? GESUNDE ? VORGEKOCHTE ? Mahlzeiten
0,99 €
Sauerländer BBCrew Dutch Oven: Rezepte, Tipps und heiße Kohlen
9,99 €
New York Christmas: Rezepte und Geschichten
24,95 €
War das lecker! Wisst ihr noch.de: Unsere Kindheit - Die 60er, 70er und 80er Jahre
10,00 €

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Rezept: Tiramisu mit Eierlikör 
– Gesunde Kochrezepte 

Das könnte Sie auch interessieren...